Kostenloses Online-Magazin “shopanbieter to go” geht an den Start

17. Juli 2014

Das Online-Magazin ,,shopanbieter to go“ beleuchtet auf praxisnahe Weise verschiedene Aspekte des Online-Handels und bietet Händlern sowie E-Commerce Managern ein Format, in dem kleinere Themenausschnitte intensiv und umfassend erläutert werden. Auf diese Weise erhalten Shops handfeste Praxistipps und wertvolle Denkanstöße für ihr Tagesgeschäft, genauso wie für die strategische Unternehmenssteuerung.

  weiterlesen…

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Live
  • del.icio.us

Service Trends 2014: Stärkere Kundenbindung durch Unified Communications

8. Juli 2014

Neue Technologien, mehr Kanäle und eine immer höhere Erwartungshaltung der Zielgruppen: Die Ansprüche an eine zeitgemäße Kundenkommunikation steigen in zahlreichen Branchen seit Jahren massiv an. Wie der eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e. V. analysiert, ist für Unternehmen dabei eine durchdachte Unified Communications Strategie der Schlüssel zu langfristig verbesserten Kundenbeziehungen.

weiterlesen…

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Live
  • del.icio.us

ConversionBoosting stellt Infografik zu Landingpages

24. Juni 2014

ConversionBoosting hat gemeinsam mit Verantwortlichen einiger großer deutscher eCommerce-Unternehmen eine Infografik zum Thema Landingpages erstellt.  Die Infografik zeigt, welche Elemente eine Landingpage im Onlineshop haben sollte – abhängig von der konkreten Customer-Journey und dem Interesse des Besuchers.

 

weiterlesen…

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Live
  • del.icio.us

Händlercheck 2014: Amazon als bester Onlineshop ausgezeichnet

17. Juni 2014

Der Preisvergleich guenstiger.de untersuchte die Onlineshops seiner 15 umsatzstärksten Händler. Überprüft wurden die digitalen Geschäfte nach insgesamt 13 Kriterien. Berücksichtigt wurden unter anderem das Webseitendesign, die Preisgestaltung und die Versandkosten. Das Ergebnis: Amazon macht das Rennen und belegt den ersten Platz. Auf den zweiten Rang schafft es Cyberport, gefolgt von Plus.de, Notebooksbilliger.de und Redcoon.

weiterlesen…

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Live
  • del.icio.us

Studie: Deutsche wollen auch im Urlaub nicht auf Internet-Nutzung verzichten

3. Juni 2014

Offline im Urlaub? Deutsche Internet-Nutzer haben da andere Pläne. Denn die meisten haben ihre Internet-Nutzung im Urlaub schon fix eingeplant und nehmen dazu Smartphones und sogar noch weitere mobile Geräte wie Tablets, Laptops oder E-Reader mit. Nur jeder siebte Internet-Nutzer will sich im Urlaub gezielt eine Auszeit vom Internet nehmen. Angst vor zu hohen Telefonkosten im Ausland hat dagegen fast niemand mehr. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Studie, die das Online-Marktforschungsinstitut Fittkau & Maaß Consulting im Auftrag der Internet World Messe unter mehr als 2.000 deutschen Internet-Nutzern durchgeführt hat.

  weiterlesen…

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Live
  • del.icio.us

Studie: 9 von 10 E-Shoppern wollen Kaufverhalten aufgrund des neuen Widerrufsrechts ändern

20. Mai 2014

Mit Inkrafttreten des Gesetzes zur Umsetzung der EU-Verbraucherrechterichtlinie am 13. Juni 2014 wird auch das Widerrufsrecht im Online-Handel neu geregelt: Fortan soll der Verbraucher die Rücksendekosten tragen. Eine gemeinsame Umfrage von deals.com, dem Portal für kostenlose Gutscheine und Rabatte, und Preisvergleich guenstiger.de ergab jedoch, dass das derzeitige Rückgaberecht bei deutschen Online-Kunden außerordentlich beliebt ist: Rund drei Viertel haben online bestellte Ware schon einmal wieder zurückgeschickt (76 Prozent der Frauen und 70 Prozent der Männer). Bei den unter 30-Jährigen haben sogar fast vier von fünf schon einmal Online-Bestellungen retourniert – 23 Prozent der jungen E-Shopper schicken bestellte Mode-Artikel sogar in den meisten Fällen oder immer zurück. Für rund die Hälfte der Deutschen macht die Möglichkeit zum kostenlosen Rückversand Online-Shopping überhaupt erst attraktiv (54 Prozent).

weiterlesen…

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Live
  • del.icio.us

Preise für Windows-XP-Nachfolger steigen um 50 Prozent

13. Mai 2014

Microsofts Betriebssysteme kosten 50 Prozent mehr als noch zu Beginn des Jahres. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Marktanalyse des Preisvergleichs guenstiger.de. Untersucht wurden 45 unterschiedliche Produkte ab der Version Windows Vista. Ein möglicher Grund für den Preisanstieg: Microsoft unterstützt Windows XP nicht mehr und die Nachfrage nach neueren Systemen steigt.

  weiterlesen…

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Live
  • del.icio.us

E-Commerce-Tag Rhein-Neckar am 03. Juni in Mannheim

17. April 2014

Wie startet man in den Online-Handel? Wie sieht ein erfolgreicher Multikanal-Vertrieb aus? Wie vermeidet man Retouren? Wie entwickelt sich der E-Commerce in Europa? Und wie nutzt man Amazon, eBay und Co. für sein eigenes Geschäftsmodell? Antworten auf diese und weitere Fragen zum Thema E-Commerce werden am 3. Juni 2014 beim E-Commerce-Tag Rhein-Neckar gegeben. Zusammen mit der IHK Rhein-Neckar und der IHK Zetis versammelt der E-Commerce-Leitfaden zahlreiche Spezialisten in Mannheim. Namhafte E-Commerce-Insider referieren in Fachvorträgen und geben den Teilnehmern wertvolle Tipps und Tricks zu Themen wie Umsatzsteigerung durch die Auswahl geeigneter Zahlungsverfahren, Steigerung der Konversionsrate, Vermeidung von Retouren, Nutzung von Marktplätzen, Internationalisierung, Kundengewinnung und vieles mehr.

 

weiterlesen…

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Live
  • del.icio.us

Studie: Ein Drittel der Deutschen feilscht bei jedem Einkauf

2. April 2014

Wie preisbewusst sind die Deutschen beim Einkaufen? Dies wollte das Vergleichsportal guenstiger.de herausfinden und befragte 1.000 Verbraucher zu ihrem Verhalten beim Shopping im lokalen Geschäft als auch im Internet.

 

weiterlesen…

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Live
  • del.icio.us

Aktuelle Studienergebnisse zu den genutzten Bezahlverfahren im Interaktiven Handel

13. März 2014

Der Bundesverband des Deutschen Versandhandels e.V. (bvh) und die Creditreform Boniversum GmbH (Boniversum) stellen die Ergebnisse einer im Winter 2013/2014 zum vierten Mal gemeinsam durchgeführten Verbraucherbefragung zum Themenfeld genutzte Bezahlverfahren im Interaktiven Handel, d.h. multichannel Online- und Versandhandel, vor. Die Ergebnisse basieren auf einer bundesweiten repräsentativen Online-Umfrage bei Personen zwischen 18 und 69 Jahren.

weiterlesen…

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Live
  • del.icio.us